Forschung und Partnerschaften

switzerland-de-transparency-banner.png

Forschung und Partnerschaften

Die folgende Liste dokumentiert Partnerschaften, Mitgliedschaften und Förderungen, mit denen sich Coca-Cola in der Schweiz seit 2010 gezielt für ausgewogene Ernährung engagiert. Alle Institutionen, Organisationen und Individuen, die mehr als 500 CHF pro Jahr in Form von Spenden, Sponsorings oder Honoraren erhalten und ihr Einverständnis zur Veröffentlichung erteilt haben, sind hier aufgeführt.

Titel Typ Organisation Betrag Datum
Mitgliedschaft SGE Mitgliedschaft Schweizerische Gesellschaft für Ernährung CHF10'000 2016
SGE Symposium Kollaboration Symposium Schweizerische Gesellschaft für Ernährung CHF5'000 2016
Mitgliedschaft SGE Mitgliedschaft Schweizerische Gesellschaft für Ernährung CHF10'000 2015
SGE Symposium Kollaboration Symposium Schweizerische Gesellschaft für Ernährung CHF1'288 2015
SGE Symposium Kollaboration Symposium Schweizerische Gesellschaft für Ernährung CHF3'000 2015
Sponsoring nationale Fachtagung SGE Mitgliedschaft Schweizerische Gesellschaft für Ernährung CHF2'700 2015
Mitgliedschaft SGE Mitgliedschaft Schweizerische Gesellschaft für Ernährung CHF10'000 2014
Royalties und Patronat SGE Symposium Symposium Schweizerische Gesellschaft für Ernährung CHF9'720 2014
Mitgliedschaft SGE Mitgliedschaft Schweizerische Gesellschaft für Ernährung CHF10'000 2013
Mitglied Spende Mitgliedschaft Schweizerische Gesellschaft für Ernährung CHF2'000 2012
Mitglied Spende Mitgliedschaft Schweizerische Gesellschaft für Ernährung CHF2'000 2011
Mitglied Spende Mitgliedschaft Schweizerische Gesellschaft für Ernährung CHF2'000 2010

Häufig gestellte Fragen

 

The Coca-Cola Company und ihr (Schweizer Unternehmenssitz) haben auch mit Organisationen und Einzelpersonen mit Sitz in der Schweiz zusammengearbeitet. In einigen Fällen wurde die Finanzierung von The Coca-Cola Company der Einzelperson bzw. Organisation bereitgestellt und ist daher auf der US-amerikanischen Website für Offenlegung angeführt: http://transparency.coca-colacompany.com

Wir haben uns in gutem Glauben darum bemüht, alle Finanzierungen, die die Einschlusskriterien erfüllen, offenzulegen. Sollten wir unabsichtlich etwas weggelassen haben, das diese Kriterien erfüllt, werden wir dies in einer unserer zukünftigen Aktualisierungen offenlegen – wir planen, diese alle zwölf Monate bereitzustellen.

Elemente, die bei der Offenlegung von 1. Jan. 2010 bis 31. Dez. 2016 ein- und ausgeschlossen sind 
Eingeschlossene Forschung und Partnerschaften:

1. Finanzierung, die vom Schweizer Unternehmenssitz von The Coca-Cola Company für Einheiten mit Sitz in der Schweiz zur Forschung bezüglich Nahrungsaufnahme, Ernährung, Gesundheit oder physischer Aktivität bereitgestellt wird

2. Finanzierung, die vom Schweizer Unternehmenssitz von The Coca-Cola Company oder von The Coca-Cola Foundation für Einheiten mit Sitz in der Schweiz für Programme zu Gesundheit und Wohlbefinden sowie in der Schweiz durchgeführte Kommunikationsaktivitäten bereitgestellt wird

Ausgeschlossene Forschung und Partnerschaften:

1. Forschung durch Einheiten, die ihren Sitz nicht in der Schweiz haben und nicht durch den Schweizer Unternehmenssitz von The Coca-Cola Company finanziert werden;

2. Programme und Aktivitäten, die ausserhalb der Schweiz durchgeführt werden und nicht durch den Schweizer Unternehmenssitz von The Coca-Cola Company finanziert werden;

3. Forschung zu Inhaltsstoffen, Verpackung, Produkten oder Marken, welche nicht im Zusammenhang mit Nahrungsaufnahme, Ernährung, Gesundheit oder physischer Aktivität steht;

4. Forschung und Entwicklung zu neuen Inhaltsstoffen, Verpackung, Produkten oder Marken sowie

5. Zahlungen an Drittanbieter für Mediendienstleistungen, Werbung und Logistik zur Unterstützung der angeführten „Partnerschaften“ für Gesundheit, der Programme für Wohlbefinden und von Kommunikationsaktivitäten.

Für die Zwecke dieser Liste verwenden wir den Begriff „Partnerschaft“ in einer informellen Bedeutung. Wir beziehen uns dabei auf unsere Beziehung zu Einheiten mit Sitz in der Schweiz, welche Finanzierung vom Schweizer Unternehmenssitz von The Coca-Cola Company oder von The Coca-Cola Foundation erhalten haben, um ihre zwischen 2010 und 2015 in der Schweiz durchgeführten Programme für Gesundheit und Wohlbefinden sowie Kommunikationsaktivitäten zu unterstützen.

Zeitrahmen: 1. Januar 2010 bis 31. Dezember 2016. Beträge für 1. Januar 2017 und später werden in einer späteren Aktualisierung offengelegt.

Währung: Alle Beträge werden in CHF ausgewiesen. Wenn Beträge aus anderen Währungen in CHF umgerechnet wurden, erfolgte dies unter Anwendung eines durchschnittlichen Jahreswechselkurses für jenes Jahr, in dem die Zahlung geleistet wurde.

Unsere Sozialen Netzwerke

Followers