"Colors" heisst der neue Song von Jason Derulo, den er als Soundtrack für die weltweite Coca-Cola-Kampagne zur FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018TM geschrieben und aufgenommen hat. Die Hymne ist ein Aufruf an die Fans auf der ganzen Welt, ihre „Farben" begeistert zu zeigen, ein Konzept, das über Länderflaggen und Teamtrikots hinausgeht.

Coca-Cola und Derulo arbeiteten Hand in Hand, um diesen Titel zu produzieren. Er widerspiegelt Optimismus und Integration sowie die Lebensfreude der FIFA Fussball-WeltmeisterschaftTM. Im Vordergrund des Songs steht ebenso die Idee und zugleich die Funktion der FIFA Fussball-WeltmeisterschaftTM Menschen auf der ganzen Welt zu vereinen.

Ein universelles Statement

„Wir wollten einen weltweit bekannten Künstler als Partner, um einen Soundtrack zu schaffen, der Menschen vereint und alles repräsentiert, wofür unsere Marke steht", so Brad Ross, Leiter des globalen Fussballmarketings bei Coca-Cola. „Und Jason war hier die perfekte Wahl."

„Die Botschaft hat eine viel tiefere Bedeutung", so Ross. „Man kann sie als Aufforderung verstehen, sich selbst zu akzeptieren und stolz auf seine Herkunft zu sein. Das ist ein mächtiges, universelles Statement, das unserer Kampagne Leben einhaucht."


Derulo sah die Einladung von Coca-Cola als Chance, einen Song zu produzieren, der verschiedene Kulturen zusammenbringen würde. „Der Song hat sich im Grunde von ganz allein geschrieben", erklärt er. „In ‚Colors' geht es um Champions, aber auch darum, wie es um die Welt steht. Das Lied vereint die FIFA Fussball-WeltmeisterschaftTM, die Welt allgemein und die Menschheit, die versucht darin so gut wie möglich zurechtzukommen."

Ein musikalisches Abbild der Vielfalt

Musikalisch gesehen ist „Colors“ eine Verschmelzung verschiedener Stilrichtungen und Kulturen. „Wenn man sich an eine Hymne für die FIFA Fussball-WeltmeisterschaftTM wagt, dann will man etwas Internationales schaffen, das Fans auf der ganzen Welt anspricht", erklärt Derulo. „Der Song vereint Insel-Vibes und afrikanische Rhythmen und die Gitarre sorgt für den Latino-Einfluss. Ich habe all das zusammengemischt und das Stadion-Feeling hinzugefügt, damit sich jeder mit dem Sound identifizieren kann.”

Lokale Version für die Schweiz

Derulo arbeitet mit einer bunten Aufstellung internationaler Künstler zusammen – von der Schweiz über Saudi-Arabien bis Südafrika, um lokale Versionen von „Colors" zu produzieren.

Colors –  by Jason Derulo feat. Ivorrie, FORMA & Charlie Roe

Die Schweizer Version der Coca-Cola Hymne für die 2018 FIFA Fussball-Weltmeisterschaft mit Ivorrie, FORMA und Charlie Roe.