Sie übertraf alle Erwartungen: die Tubecon 2017! 2'500 Fans waren dabei, um ihre liebsten Social Media Stars für einmal nicht auf dem Bildschirm, sondern in Echt zu sehen und zu treffen. Cubanito, Gabirano, UniGag oder die extra aus Deutschland angereisten "Die Lochis" – kein bekanntes Gesicht fehlte auf der Tubecon. Rund 80 Creators aus der ganzen Schweiz sorgten auf der Hauptbühne für Entertainment, liessen in den Meet & Greets Herzen schneller schlagen und verrieten in Workshops und Panels ihre besten Tipps.

Wir sagen euch, welches die 5 Highlights der Tubecon 2017 waren.

1. Award Show

Wie es sich gehört, gab es auch etwas zu gewinnen. Bei der Award Show am Abend wurden sechs Preise vergeben. Die grosse Abräumerin dabei hiess Raffa's Plastic Life. Die Bündnerin mit der pinken Mähne gewann die Awards "Content of the Year", "Rising Star" und "Taboo-Breaker". WOAH -Star Gabirano heimste den "LMFAO Award" ab. Die Social Media Community verlieh Gian den Preis für "Audiovisual" und Jenny Kaufmann nahm mit ihrer Cover-Version von Despacito den "Best YouTube Cover Award" mit nach Hause. Für Unterhaltung sorgten in der von Cielle Noire und Stefan Büsser moderierten Show Cubanito, Jannik Brunke und Nickless. Die Lochis waren als Preisüberbringer vor Ort.

2. Gabirano

Er zog alle Blicke auf sich. Gabirano war wortwörtlich der grösste Star der Tubecon 2017. Ob beim Meet & Greet, bei der Standup Comedy auf der Hauptbühne, bei der Ping-Pong-Challenge in der WOAH Zone oder bei der Award Show als Preisträger: Gabirano begeisterte seine Fans.

3. WOAH Zone

Wer seine eigenen Akkus oder die des Handys aufladen musste, war in der WOAH Zone richtig. In den Liegestühlen gönnten sich die Teens eine Pause, während ihr iPhone gratis an den Dockingstations neue Kraft tankte. Ab und zu schaute auch eines der YouTube-Idole für ein Meet & Greet oder eine Gaming-Battle vorbei. So sprach sich schnell herum, dass die WOAH Zone der Place-to-Be war.

4. Gaming Zone

FIFA, Overwatch oder League of Legends…die Gamer kamen auf der Tubecon auf ihre Kosten. In der Gaming Zone traten sie gegen die Besten ihres Fachs an. Kein Wunder also, dass in der Gaming Zone jederzeit Hochbetrieb herrschte.

5. Tina Umbricht

Mit ihrem Music Showcase sorgte die Aargauerin Tina Umbricht auf der Hauptbühne für Hühnerhautstimmung. Die ehemalige DSDS-Teilnehmerin entzückte die Fans mit ihrer Stimme. Übrigens: Tina ist auch eine der Stars auf WOAH.


Wir freuen uns jetzt schon auf die nächste Tubecon!