Selena Gomez, David Guetta, James Franco und viele berühmte Namen mehr haben bereits für Coca-Cola von den Plakatwänden gegrüsst. Sogar Elvis und Marilyn Monroe sah man anlässlich des 100-Jahr-Jubiläums der Konturflasche mit einer Coke in der Hand.

Auch in der Schweiz setzt Coca-Cola auf die Strahlkraft von beliebten Gesichtern. Es sind Schweizer Prominente wie Fussballer Xherdan Shaqiri oder Rapper Stress, aber auch Social-Media-Stars wie Gabirano, Noelia oder Zoë Pastelle. Stanislava Zajc, Social Media Manager bei Coca-Cola Schweiz, erklärt, wie die Markenbotschafter ausgewählt werden: "Sie müssen zu unserem Unternehmen passen und unsere Produkte mögen. Wir suchen Persönlichkeiten, die eine eigene Geschichte erzählen."


Dabei geniessen die Influencer viele Freiheiten: "Wir lassen ihnen freie Hand. Authentisch ist es nur dann, wenn sie unsere Produkte in ihre eigene Geschichte einbauen und mit ihrem Charakter in Verbindung bringen", erklärt Stanislava."

Lust, die Schweizer Coke Stars kennen zu lernen? Wir stellen sie euch vor.

Die Coke Ambassadoren

Für die Einführung der neuen One-Brand-Strategie setzt Coca-Cola auf vier prominente Gesichter, um die Auswahlmöglichkeiten innerhalb der Coke-Getränkefamilie zu repräsentieren.

Xherdan Shaqiri


Der Star der Schweizer Nationalmannschaft und von Stoke City tritt nicht nur als One-Brand-Ambassador auf, sondern ist ebenso gern gesehener Gast beim Finalturnier der Coca-Cola Junior League oder auf der Tour des Weihnachtstrucks.

Stress


Der Rapper aus Lausanne rockt auf und neben der Bühne. Als Jury-Mitglied beim MyCoke Music Soundcheck hilft er mit, die Musikstars von morgen zu finden.

Zoë Pastelle


Die 18-jährige Schauspielerin lässt auf Instagram über 150'000 Fans an ihrem Leben teilhaben.

Alexandra Maurer


Die Zürcherin wurde bekannt als Moderatorin in Deutschland bei Joiz, Pro7 und Sat.1.

Fanta Squad


"Teens are taking over" hiess es dieses Jahr bei Fanta. Die bunt gemischte Fanta Squad übernahm das Marketing-Kommando. Denn wer könnte den jungen Menschen da draussen die neue Fanta besser erklären als die Teens selbst? Acht Digital Influencer präsentierten mit ihren Social-Media-Posts auf Instagram & Co. die "Best Fanta Ever".





WOAH Influencer

Im März 2017 lancierte Coca-Cola Schweiz die Online-Plattform WOAH für die Generationen Y und Z. Dort überlasst man die Bühne grösstenteils den beliebtesten Youtubern und Instagramern. Zu ihnen zählen zum Beispiel Flavio Stucki, Cielle Noire, Tina Umbricht, Luca Hänni oder Vincent Gross. Auf WOAH (https://ch.woah.com/de/home/) teilen sie ihre Abenteuer oder verraten, welche In-Places sie gerade entdeckt haben.

Ein paar Beispiele gefällig?




Lust, einige der Coke Stars persönlich zu treffen? Dann komm an die Tubecon 2017.