Am 14. Februar startet der Coca-Cola eCup, das grösste eSports Turnier der Schweiz. Gesucht wird niemand geringeres als der FIFA 19 Schweizer Meister – neben Ruhm und Ehre wartet auf die Gewinner ein Preispool von CHF 30 000. Hier erfährst du alles Wichtige zum eSports Highlight des Jahres.

Zum neuen Coca-Cola eCup 2019 sagt Stefan Rothenbühler, Senior Brand Manager bei Coca-Cola Schweiz: "Wir engagieren uns seit vielen Jahren im Bereich Fussball, unter anderem mit der Coca-Cola Junior League und unserem Brand Ambassador Xherdan Shaqiri. Dabei haben wir natürlich auch die Entwicklung im Bereich des digitalen Fussballs mitverfolgt und entschieden, zusammen mit den Organisatoren den Coca-Cola eCup ins Leben zu rufen."

Modus: Für Einzelspieler und Teamplayer

Der Coca-Cola eCup sieht zwei Turniere vor – ein "1vs.1" sowie ein "2vs.2" Turnier. Via vier Online- und vier Offline-Qualifikationen (zwei Offline-Qualifikationen im "2vs.2" Turnier) können sich die FIFA-Zocker für das Grand Final des Coca-Cola eCup qualifizieren.

1vs.1 – wer siegt auf dem virtuellen Rasen?

"FIFA 19 wird gerne im Team, aber ebenso gerne im Einzelspieler Modus gespielt. Uns war es deshalb wichtig, beide Spielmodi unter einem Dach zu vereinen, um so eine breite Zielgruppe ansprechen zu können", sagt Daniel Luther, Inhaber KiNG eSports und Mitorganisator des Coca-Cola eCup.

Standorte: die "Road to Fantasy Basel"

Die Offline-Qualifikationen des Coca-Cola eCup 2019 werden von Februar bis April 2019 in vier Standorten der Kinokette Pathé in Genf, Zürich/Dietlikon, Bern und Basel (1vs.1) sowie im FIFA Museum Zürich (2vs.2) ausgetragen.

Die Standorte des Coca-Cola eCup 2019

Zum grossen Final beider Turniere kommt es schliesslich am 4. und 5. Mai 2019 an der Fantasy Basel.

Preisgeld: ein Rekord!

Über beide Turniere wird ein Preisgeld von CHF 30'000 ausbezahlt. Noch nie wurde in der Schweizer eSports-Landschaft ein so hohes Preisgeld ausbezahlt. "Uns geht es in erster Linie darum, eine professionelle und attraktive Plattform für die FIFA-Community Schweiz zu bieten. Aber auch in Punkto Preisgeld möchten wir ein Zeichen in der Schweizer eSports-Landschaft setzen", meint Hakan Pazarcikli, Founder/Geschäftsleiter Level 05 und Mitorganisator des Coca-Cola eCup.

Holt sich YB in Basel die FIFA 19 Schweizer Meisterschaft?

Daten: vom 14. Februar bis 5. Mai 2019

«1vs.1» Turnier

Datum Location
14. Februar 2019 Online-Qualifikation
21. Februar 2019 Online-Qualifikation
26. Februar 2019 Online-Qualifikation
28. Februar 2019 Online Qualifikation
10. März 2019 Pathé Genf (Offline-Qualifikation)
24. März 2019 Pathé Dietlikon (Offline-Qualifikation)
30. März 2019 Pathé Bern (Offline-Qualifikation)
31. März 2019 Pathé Basel (Offline-Qualifikation)
05. Mai 2019 (Grand Final)   Fantasy Basel

«2vs.2» Turnier

Datum Location
14. April 2019 FIFA-Museum, Zürich (Offline-Qualifikation)
28. April 2019 FIFA-Museum, Zürich (Offline-Qualifikation)
04. Mai 2019 (Grand Final)   Fantasy Basel

https://coca-cola.gameturnier.ch