Diesel und Coca-Cola haben sich diesen Herbst für eine einzigartige Kollaboration zusammengeschlossen: Mit The (Re)Collection, einer hochwertig verarbeiteten Kapselkollektion, verbinden die beiden ikonischen Marken ihre verschiedenen Spezialgebiete zu einer Kollektion mit einer wichtigen Message.

Ausgelassen, locker und verspielt zugleich: Die (Re)Collection von Diesel und Coca-Cola verkörpert die verschiedenen Charaktereigenschaften der Marken auf eine sehr tragbare Art und Weise.

Eine Jeansjacke mit angehängtem Coca-Cola-Etikett, eine Trainerjacke mit roten Details an den Ärmeln, ausgefranste Shorts mit verspielten Logo-Details oder Badeanzüge mit dreidimensional wirkendem kombiniertem Logo: Die Kollektion von Coca-Cola und Diesel schafft es, die verschiedenen Identitäten und Messages der Marken auf überraschende und beeindruckende Art zu verbinden. So stechen in den verschiedenen Stücken mal die furchtlose Unverfrorenheit von Diesel und mal die Ikonizität und die Togetherness von Coca-Cola hervor.

Das kombinierte Logo von Diesel und Coca-Cola wirkt dreidimensional und verkörpert die Zusammenarbeit perfekt.

Das Bewusstsein für die Wichtigkeit von Recycling schärfen

Für Diesel und Coca-Cola steckt hinter der Zusammenarbeit aber weit mehr, als ihre verschiedenen Werte zu zelebrieren. Mit der Kollektion geht es ihnen auch darum, eine verantwortungsvollere Industrie mitzugestalten.

Durchschnittlich 38 Prozent des Stoffes wurde aus recycelten Plastikflaschen hergestellt.

Stefan Rothenbühler, Senior Brand Manager bei Coca-Cola Schweiz, sagt: "Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit DIESEL. Die (Re)Collection schärft nicht nur das Bewusstsein für die Bedeutung des Recyclings auf sehr anschauliche Weise, sondern ist auch eine Kollektion, die Individualität feiert. Wir glauben daran, Grenzen zu überwinden und Menschen zusammenzubringen, und diese Zusammenarbeit beweist, dass dies auch in der Mode möglich ist."

Die Re(Collection) bietet eine frische, moderne Interpretation von schlichter und strapazierbarer Kleidung.

Ein geheimer Online-Shop

Die (Re)Collection ist exklusiv online auf einer versteckten Website verfügbar. Um auf die Kollektion zugreifen zu können, muss man ein beliebiges Recyclinglogo mit dem Handy scannen. Dieses erlaubt einem daraufhin den Zugang zu einer versteckten Seite auf diesel.com.

Zugang zur neuen Kollektion von Diesel und Coca-Cola: So funktioniert’s

  1. Finde ein Recycling-Logo auf einem Abfalleimer oder Produkt deiner Wahl
  2. Geh auf deinem Handy auf die Website http://dieslbin.store
  3. Scanne das Recycling-Logo auf der Website
  4. Erhalte exklusiven Zugang zur limitierten (Re)Collection

Die weltweite Zusammenarbeit wurde am 27. September mit einem Showcase im renommierten Pariser Kaufhaus «Galeries Lafayette» lanciert. Mit dem Auftakt mitten in der Pariser Fashion Week setzten Diesel und Coca-Cola ein weiteres Zeichen für die Auseinandersetzung mit nachhaltiger Mode – in einer Zeit, in der das von vielen Modehäusern noch nicht voll ausgeschöpft wird.

Renzo Rosso, Gründer von Diesel, meint: "Als führender Pionier im Bereich Denim- und Freizeitmode ist Diesel in der Branche seit jeher als innovative Marke bekannt. Die (Re)Collection ist eine Zusammenarbeit zwischen zwei authentischen und legendären Marken, die sich beide einem verantwortungsbewussteren Geschäft verschrieben haben. Inspiriert von unserer Zukunftsvision arbeiten wir gemeinsam mit Coca-Cola an der Erforschung neuer Methoden zur Herstellung von Stoffen und fordern uns gleichzeitig auf, recycelte Materialien in unsere Kollektionen aufzunehmen".

Auf die Auftaktveranstaltung in Paris folgen eine Reihe von Begleitveranstaltungen, die weltweit stattfinden werden, darunter London, Berlin, Mailand, Tokio, Shanghai, Peking, Amsterdam, und New York.

Doch auch in der Schweiz kann man ganz einfach auf die neue Kollektion zugreifen – sie ist stets nur ein Recycling-Symbol entfernt.