Haarig, hart und düster von aussen, weich, saftig und süss im Innern – wer zum wahren Kern der Kokosnuss vorstossen will, muss sie knacken. Oder das neue AdeZ Chilling Coconut geniessen.

Sie ist wahrlich eine Traumfrucht, diese Kokosnuss. Ihre wohltuende Essenz steckt in AdeZ Chilling Coconut, der neuesten Sorte der pflanzlichen Getränke von Adez: reich an Kalzium, Vitamin D und Vitamin B12, aber ohne zugesetzten Zucker und trotzdem voll im Geschmack. Perfekt für eine ausgewogene Ernährung: als Aufsteller am Morgen im Frühstücksmüesli, als eisgekühlte Erfrischung im Pausenkaffee oder als Versüssung des Feierabends.


Aber die heissgeliebte tropische Frucht mit ihrem weichen Kern steckt nicht nur voller positiver Eigenschaften, sondern auch voller Überraschungen.

Die Nuss, die keine ist


Die Kokosnuss ist gar keine Nuss, sondern eine einsamige Steinfrucht – wie eine Mandel oder eine Pistazie, nur viel grösser. Sie wächst an der Kokospalme, die vorwiegend in den Tropen gedeiht. Sie wird bis zu 25 Meter hoch, über 25 Jahre alt und weckt tausende Sehnsüchte nach Strand und Ferien.

Grün oder braun?


Bei der haarigen, braunen Kugel, die wir im Lebensmittelladen kaufen, handelt es sich "nur" um den Steinkern der Kokosnuss. Die zwei umliegenden Schichten (die wasserdichte, ledrige, grüne Aussenhülle und eine Faserschicht) wurden da bereits entfernt. Darum ist die Kokosnuss in den Tropen grün und bei uns braun. Das macht aber nichts: Denn innerhalb des Steinkerns befinden sich das wertvolle, weisse Fruchtfleisch und bis zu einem Liter des süssen, erfrischenden Safts.

Die drei mysteriösen Augen


Wer sich eine Kokosnuss genauer anschaut, erkennt an ihrer braunen Hülle drei kleine Löcher, auch Augen genannt. Wer dabei an eine Bowlingkugel denkt, liegt falsch: Dabei handelt es sich um Keimlöcher, wobei schliesslich nur aus einem Loch ein Keim wächst.

Eine gute Schwimmerin


Eine frisch heruntergefallene Kokosnuss schwimmt auf dem Wasser, weil die zweitäusserte Schicht ein Polster aus Zellulosefasern und Luft enthält. Dadurch kann sie weite Strecken auf dem Meer zurücklegen. Wieder an Land gespült, schlägt sie Wurzeln für eine neue Kokospalme und damit für viele neue dieser Traumfrüchte.


Das neue AdeZ Chilling Coconut in der 0.8l Flasche – ab sofort erhältlich im Einzelhandel