Coca-Cola Zero war wirklich gut. Aber wir haben gemerkt: Das geht noch besser. Wir können eine zuckerfreie Coke machen, die noch näher am Original ist. Mit verbesserter Rezeptur. Und wir können unsere Konsumenten noch stärker auf einen Mehrwert hinweisen, den viele nicht kennen, nämlich dass dieses Getränk keinen Zucker enthält – daher der neue Name. Coca-Cola Zero Zucker schmeckt jetzt noch mehr wie die klassische Coca-Cola und soll weitere Konsumenten für eine zuckerfreie Alternative gewinnen.

Die häufigsten Fragen zur neuen Coke Zero Zucker im Überblick:

Warum wurde die Rezeptur der Coca-Cola Zero verändert?

Coca-Cola Zero Zucker ist die neue und verbesserte Coca-Cola Zero. Coke Zero hatte bereits einen tollen Geschmack, aber wir haben weiter an der Rezeptur gearbeitet, um noch näher an den original Coca-Cola Geschmack heranzukommen – mit null Zucker. Das ist uns mit der neuen Coca-Cola Zero Zucker gelungen.

Was ist der Unterschied zwischen der alten Coca-Cola Zero und Coca-Cola Zero Zucker?

Coca-Cola Zero Zucker hat eine verbesserte Rezeptur, durch die sie jetzt noch mehr wie die klassische Coke schmeckt – mit null Zucker. Die Inhaltsstoffe sind jedoch weiterhin dieselben. Ausserdem hat die Coca-Cola Zero Zucker einen neuen Namen und einen neuen Look.

Wenn sich die Inhaltstoffe nicht verändert haben, was ist dann anders?

Die Mischung der Inhaltsstoffe, die den Coke-Produkten ihren einzigartigen Geschmack und ihr Aroma verleiht, wurde verbessert. Alle auf der Packung aufgeführten Inhaltsstoffe sind aber gleich geblieben. Und: Die Coca-Cola Zero Zucker enthält immer noch null Zucker.