Pünktlich zum 77. Geburtstag schreibt Fanta Geschichte – mit einer neuen PET-Flasche, einer neuen Formulierung und einer neuen etwas ungewöhnlichen Kampagne.


Stefan Rothenbühler, der Schweizer Brand Manager bei Fanta, sagt im Interview, warum es die "Best Fanta Ever" ist.

Sag mal Stefan, warum haben bei Fanta jetzt die Teens das Sagen?
Gegenfrage: Wer könnte den Digital Natives die neue Fanta besser erklären als die Millennials selbst? Deshalb haben wir die #FantaSquad ins Leben gerufen und ihnen das Kommando über unser Marketing gegeben. Sie haben tolle Einfälle und bringen den Slogan "Voll abgedreht – Spass in einer neuen Form" auf den Punkt. Von Millenials für Millenials.

Die Fanta-Flasche sieht irgendwie anders aus. Täuschen wir uns?
Nein, das stimmt. Zum 77. Geburtstag haben wir sie neugestaltet. Sie ist spiralförmig – oder anders gesagt voll abgedreht, so als würde man noch den letzten fruchtigen Tropfen aus ihr herausquetschen. Sieht cool aus, oder?


Und wie sieht's mit dem Inhalt aus? Schmeckt Fanta noch wie Fanta?
Klar. Aber mit einem Fruchtanteil von neu 5,3% schmeckt sie jetzt noch fruchtiger! Da haben unsere Produktentwickler und Sensoriker ganze Arbeit geleistet. Die neue Fanta schmeckt so gut, sie verkauft sich fast von selbst (lacht).

Gibt's eigentlich Fanta genauso wie Coca-Cola auch ohne Zucker?
Fanta Zero hat nur 0,4 Gramm Zucker pro 100ml und beinhaltet Süssungsmittel. Ausserdem gibt es das erfrischende Fanta Lemon mit dem Geschmack von süsssauren Zitronen,  Fanta Mango und Fanta Shokata mit Holunderblütengeschmack.

Was dürfen wir von Fanta in diesem Jahr noch erwarten?
Unsere #FantaSquad hat auf Instagram, Snapchat (fanta_ch) und Facebook noch einige Überraschungen parat.

Mehr zu Fanta gibt's unter fanta.ch!